September
Sa
30
20:00 Einlass
Konzert
Konzert
Boppin' B + TheBombsBoppin' B + TheBombs
Sa., 30. September, 20:00 Einlass
Boppin' B + TheBombs
Lilienthal e. V. / VVK 10 Euro, AK 13 Euro / Kulturhalle Abdera
Wenn es ein Erfolgsrezept gibt, dann haben Boppin' B es verinnerlicht. Ihr stark vom klassischen Rock'n'Roll geprägter Stil versteht es, auch die Rockfreunde jenseits von Schmalztolle und Petticoat zu begeistern. Wie sonst ließe es sich erklären, dass die Combo aus Aschaffenburg seit 1985 mit ungebremster Spielfreude durch die Clubs, aber auch namhaften Festivals, der Republik tourt und eine immer größer werdende Fangemeinde um sich schart.
Mit über 5000 Konzerten, 12 Alben und 30 Jahren Live-Erfahrung auf dem Buckel gilt Boppin'B als eine der erfolgreichsten und nachhaltigsten Rock'n'Roll-Bands des Landes.

Support kommt von der Ulmer Band TheBombs, die "Hip Shaking Rhythm" spielt, straight-erdigen Rockabilly mit passenden Akzenten aus Blues, Country und Jive. Für sentimental-schöne Hooklines im harmonischen Zusammenspiel mit wilden Beats und treibenden Rhythmen sorgen Anna am Kontrabass, Swob und J.B. an den Gitarren und Oli an den Drums.



Mehr Informationen: www.boppinb.de

Tickets gibt's bei Reservix bis zum Vortag der Veranstaltung. Eine Bestellung über unseren Ticketshop ist nur bis 6 Tage vor der Veranstaltung möglich. Im Büro können Tickets bis zum Vortag des Konzerts gekauft werden.
Programmbild
Oktober
Fr
20
20:00 Einlass
Konzert
Konzert
Roughneck Riot + Support
Fr., 20. Oktober, 20:00 Einlass
Roughneck Riot + Support
Lilienthal e. V. / VVK 9 Euro, AK 12 Euro / Kulturhalle Abdera
Die sechs jungen Musiker aus Warrington (GB) erfinden und verarbeiten traditionelle Folkmusik neu, um sie für ihr Leben aktuell zu machen. Sie schreiben Songs für Menschen, unabhängig von Rasse, Nationalität, Alter, Geschlecht oder Sexualtität.

Seit 2005 hat sich die Band durch konstantes Touren, diverse Alben und eine im ganzen Land gefeierte Live-Show zu einer der einzigartigsten und besten Folk-Punk Bands Großbritanniens entwickelt. Ihr neues Album ist Zeugnis ihres Arbeitsethos und beinhaltet Einflüsse großer Künstler wie The Clash, Social Distortion, The Levellers oder Against Me!.



Tickets gibt's bei Reservix bis zum Vortag der Veranstaltung. Eine Bestellung über unseren Ticketshop ist nur bis 6 Tage vor der Veranstaltung möglich. Im Büro können Tickets bis zum Vortag des Konzerts gekauft werden.
Programmbild

Di
31
20:00 Einlass
Konzert
Konzert
Ska-Festival
Di., 31. Oktober, 20:00 Einlass
Ska-Festival
Lilienthal e.V. / VVK 11 Euro, AK 14 Euro / Kulturhalle Abdera
Zum mittlerweile 6. Mal laden wir zum Ska-Festival im Abdera ein. Wir haben auch dieses Mal wieder ein abwechslungsreiches Line-Up für euch zusammengestellt. Die erste Band können wir bereits ankündigen:
ESKALATION aus Nürnberg vereinen Punkrock, Ska, Indie und Dub mit elektronischen Elementen. Die Jungs und Mädels transportieren eine rohe Portion frischer, jugendlicher Attitüde und haben live ein Faible dafür, es immer um das eine Quäntchen zu übertreiben, das eine besondere Show ausmacht. Mit tanzenden Affen, Posaunen-Soli mit dem Fuß und unerwarteten elektronischen „Gnackwatschn". Doch die reinen Partyqualitäten in den Vordergrund zu stellen, wäre zu eindimensional, denn ESKALATION haben durchaus etwas zu sagen. Die intelligenten Texte positionieren sich und lassen dabei Plattitüden und Pathos außen vor. Nach über neun Jahren Bandgeschichte, knapp 300 Shows im In – und Ausland und zwei Alben jetzt die dritte Veröffentlichung "360°".


Alle weiteren Bands veröffentlichen wir am 14.08.

Tickets gibt's bei Reservix bis zum Vortag der Veranstaltung. Eine Bestellung über unseren Ticketshop ist nur bis 6 Tage vor der Veranstaltung möglich. Im Büro können Tickets bis zum Vortag des Konzerts gekauft werden.
Programmbild
November
Sa
11
20:00 Einlass
Konzert
Konzert
Mischa
Sa., 11. November, 20:00 Einlass
Mischa
Lilienthal e. V. / VVK 5 Euro, AK 7 Euro / Kulturhalle Abdera
Kneipenzauber und Bühneneleganz. Kräftige, raue Stimme gepaart mit ehrlichen deutschen Texten. Sich selbst hinterfragen. Sich selbst kritisieren. Sich selbst nicht ganz so ernst nehmen. Die Inhalte der Lyrics sind persönlich, tiefgründig und geprägt durch Kummer, Hass, Heimat und Enttäuschung. Im einen Moment Gänsehaut und Ruhe im anderen Moment tanzend laut. Die Band repräsentiert einen eigenen Sound. Augen zu und durch trifft auf interessant und anders.



Tickets gibt's bei Reservix bis zum Vortag der Veranstaltung. Eine Bestellung über unseren Ticketshop ist nur bis 6 Tage vor der Veranstaltung möglich. Im Büro können Tickets bis zum Vortag des Konzerts gekauft werden.
Programmbild

Fr
17
20:00 Einlass
Konzert
Konzert
Sarah Lesch + Lukas Meister
Fr., 17. November, 20:00 Einlass
Sarah Lesch + Lukas Meister
Lilienthal e.V. / VVK 12 Euro, AK 15 Euro / Kulturhalle Abdera
Sarah Lesch ist eine Liedermacherin, die verbal hinlangen kann: Ihre Lieder handeln von Liebe, Leichtigkeit und Friedensfrikadellen, aber auch von Heuchelei, Ausbeutung und Ignoranz. Der Grundton der Songs ist meist zwar lässig bis sonnig, doch bei genauerem Hinhören entdeckt man nicht selten einen hemdsärmeligen Sarkasmus.
Das aktuelle Album "Von Musen & Matrosen" ist auf Reisen entstanden. Gemacht aus Notizen, Inspirationsfetzen und Begegnungen, aufgenommen in Hotelzimmern, Kellerstudios und Künstlerateliers, bedient sich die Platte in bester Liedermachermanier bei diesem und jenem Genre, ohne sich dabei auf eines festzulegen. Rotzig und intim, klug und weltfremd zugleich, tanzt und springt sie zwischen den Welten.
Sarah Lesch fängt die Flüchtigkeit des Moments ein und lässt ihn im nächsten Atemzug wieder ziehen. Ein Album, das gemeinsam mit der Künstlerin gewachsen ist, ungekünstelt und echt, und voller Liebe und Handwerk.

Sarah Lesch (*1986) lebt und arbeitet heute, nach vielen Jahren in Baden-Württemberg, in Leipzig. Sie schrieb Musik für Kindertheaterstücke und zählt seit Jahren zu den umtriebigsten und produktivsten Liedermachern, mit mittlerweile zwei Alben und unzähligen Konzerten in der Vita. Sarah Lesch ist Preisträgerin des Troubadour Chansonpreises, des FM4 Protestsongcontests sowie des Udo-Lindenberg-Panikpreises 2016.

Unterstützt wird sie von Lukas Meister, einem Liedermacher der wortgewandt Gitarrenpop gegen die Resignation macht. Er bettet Lebensfreude und Melancholie in warme Klänge. Inspiriert ist diese Musik vom Alltäglichen, von Verlorenheitsgefühlen und von der Liebe zur Sprache.



Tickets gibt's bei Reservix bis zum Vortag der Veranstaltung. Eine Bestellung über unseren Ticketshop ist nur bis 6 Tage vor der Veranstaltung möglich. Im Büro können Tickets bis zum Vortag des Konzerts gekauft werden.
Programmbild
Dezember
Fr
15
20:00 Einlass
Sonstiges
Sonstiges
Ronja von Rönne - Heute ist leider schlecht
Fr., 15. Dezember, 20:00 Einlass
Ronja von Rönne - Heute ist leider schlecht
Lilienthal e. V. / VVK 10 Euro, AK 13 Euro / Kulturhalle Abdera
"Positiv denken ist sehr in. Dabei ist das großer Unsinn. Wenn man zum Beispiel sehr einsam ist, hilft es auch nicht, sich einzureden, man sei eigentlich nur die kleinste Polo- naise der Welt."
Die junge Autorin Ronja von Rönne liest aus ihrem neuen Roman "Heute ist leider schlecht - Beschwerden ans Leben". Dieser ist eine Sammlung ihrer besten Kolumnen aus der "Welt am Sonntag" und ihrem Blog "Sudelheft" sowie neuen Texten. Frech, witzig, scharfsinnig, provozierend und wortgewaltig setzt sie sich mit den Lebensentwürfen unserer Zeit auseinander.

"Ronja von Rönne ist [...] der neue Stern am Himmel des deutschen Popliteratentums." Deutschlandradio Kultur

Ronja von Rönne, 1992 in Berlin geboren, schreibt für die Welt am Sonntag. 2016 erschien ihr erster Roman "Wir kommen" und 2017 ihr zweites Buch "Heute ist leider schlecht - Bewschwerden ans Leben". Sie lebt in Berlin und Grassau.

Tickets gibt's bei Reservix bis zum Vortag der Veranstaltung. Eine Bestellung über unseren Ticketshop ist nur bis 6 Tage vor der Veranstaltung möglich. Im Büro können Tickets bis zum Vortag der Lesung gekauft werden.
Außerdem gibt es Vorverkaufskarten bei krasserstoff: https://krasserstoff.com/event/106681
Programmbild